Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, arbeiten wir in unserer Praxis nach Terminabsprache.
Bitte vereinbaren Sie deshalb telefonisch oder persönlich einen Termin mit uns.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08:00 – 17:30 Uhr
Freitag (1x/Monat) 08:00 – 13:00 Uhr
Samstag (1x/Monat) 08:00 – 13:00 Uhr

Telefonische Sprechzeiten    06421 – 65577

Montag bis Donnerstag 08:00 – 15:00 Uhr
Freitag 08:00 – 14:00 Uhr

Wir bemühen uns, Ihre Wartezeit so kurz wie möglich zu halten. Planen Sie für die gesamte Untersuchung bitte eine Stunde Ihrer Zeit ein.

Da wir im Rahmen der Früherkennung immer wieder komplexe Befunde mit unseren Patientinnen besprechen müssen (neu aufgetretener, abklärungsbedürftiger Befund) oder Notfall-Patientinnen einschieben müssen, sind auch längere Wartezeiten bisweilen nicht zu vermeiden. Wir bitten Sie hierfür um Ihr Verständnis.

Aktuelle Zeitschriften und interessante Informationsbroschüren in unserem Wartezimmer sollen Ihren Besuch in unserer Praxis so angenehm wie möglich gestalten.

Sollten Sie zu Ihrem Termin verhindert sein, informieren Sie uns bitte rechtzeitig.
Solche kurzfristig freigewordenen Termine können wir zum Beispiel als „Notfalltermine“ anderen Patientinnen anbieten.

Bei vorausgegangenen Brusterkrankungen, Operationen und im Rahmen der Nachsorge bitten wir Sie Ihre Vorbefunde mitzubringen. Hilfreich sind Mammographie-Voraufnahmen und Arztbriefe.

Sind Sie Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse, benötigen wir am Untersuchungstag Ihre gültige Gesundheitskarte und immer eine für das Quartal gültige Überweisung. Ab 1. Januar 2019 gelten nur noch Gesundheitskarten mit dem Aufdruck „G2“ oder „G2.1“. Ohne eine gültige Gesundheitskarte ist eine Behandlung in unserer Praxis leider nicht möglich.

Sind Sie Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse, benötigen wir am Untersuchungstag Ihre Versicherungskarte und immer eine für das Quartal gültige Überweisung. Klären Sie bitte als gesetzlich versicherte Patientin, ob Sie die Voraussetzungen für eine Vorstellung bei uns zur Kurativen Mammadiagnostik erfüllen und einen Überweisungsschein erhalten.

Download Flyer Praxis Drs. Rode Jäckel Hild

Wenn Sie keinen Überweisungsschein bekommen haben, bieten wir Ihnen die Untersuchungen als  individuelle Gesundheitsleistung (IGel) an. Wir berechnen unsere Leistungen gemäß der Gebührenordnung für Ärzte.

Die privaten Krankenkassen tragen in der Regel die Kosten der von uns durchgeführten Untersuchungen.