Medizinische Geräte unterliegen strengen gesetzlichen Vorgaben, die durch das Medizin-Produkte-Gesetz geregelt sind. Alle unsere Geräte sind nach diesen Verordnungen zugelassen und überprüft.

Wir setzen in unserer Schwerpunktpraxis seit 2019 das digitale Vollfeld-Mammographiegerät SELENIA 3DIMENSIONS der Firma Hologic ein. Mit neuester Technologie und minimaler Strahlendosis ermöglicht die  3DIMENSIONS die Erstellung von zweidimensionalen Mammographien sowie Schichtaufnahmen in Tomosynthese Technik (3D-Mammographie).

Das neue SELENIA 3DIMENSIONS bietet zur zuverlässigen Brustkrebsdiagnostik das schnellste Tomosynthese-System mit der höchsten Auflösung.

Sie ist das erste von der FDA (Food and Drug Administration) zugelassene Brusttomosynthese-System und wurde als einzige Untersuchung als überlegen bei Frauen mit dichtem Brustgewebe im Vergleich zur herkömmlichen 2D-Mammographie allein zertifiziert.

Unser Mammographiegerät unterliegt bezüglich der Bilderstellung und Bildverarbeitung der täglichen und monatlichen Konstanzprüfung, die durch unsere MTRAs durchgeführt wird. Eine umfassende jährliche Kontrolle erfolgt durch die Herstellerfirma.
Hinzu kommt eine Prüfung der Befundungsmonitore, um die Qualität der hochauflösenden Monitore konstant zu halten.

Seit Februar 2019 verfügen über zwei High-End-Ultraschallgeräte VOLUSON E8 der Firma GE die beide schwerpunktmäßig für Mammadiagnostik ausgerichtet sind.

Es handelt sich hierbei um ein Ultraschallgerät mit hochauflösender, hochfrequenter Matrix-Sonde und zusätzlicher hochspezialisierter 3D-Sonde. Das VOLUSON E8 ermöglichet neben der hochsensitiven Farbdoppler-Untersuchung auch die Durchführung der Elastographie mit computergestützter Analyse und die Panorama-Darstellung.

Mit neuster Matrix-Technologie gewährleistet die Mamma-Matrix-Sonde ML6-15 eine mehrstufige Fokussierung des Schallstrahls. Diese Technik stellt die Erkennbarkeit besonders kleiner Herdbefunde im Nahbereich sicher und hilft, falsch negative Befunde zu vermeiden.

Die hochauflösende 3D-Mammasonde RSP6-16D der Firma GE ermöglicht mit der 3D-Ultraschall- Tomographie den zurzeit höchstmöglichen diagnostischen Standard mit neuster 3D-Ultraschall-Tomographie (schichtweise scannen mit anschließender Auswertung der drei dimensionalen Ultraschall-tomographischen Bilder der Brust).