Ihre gesetzliche Krankenversicherung bietet Ihnen eine Kostenübernahme für medizinisch notwendige Leistungen.
Sie möchten eine Vorsorgeuntersuchung als individuelle Gesundheitsleistung (IGel Leistung) wahrnehmen!

Hierbei werden die Untersuchungen durchgeführt, die für Ihre individuelle Situation eine höchst mögliche diagnostische Sicherheit bietet. Diese Leistungen werden im Rahmen der Privatgebührenordnung (GOÄ) abgerechnet.

 Die anfallenden Kosten belaufen sich auf:

Komplementäre Mammadiagnostik
(Anamnese, Palpation, Digitale Vollfeld-Mammographie, Hochfrequenzsonographie und individueller Beratung)
138,60 €
Hochfrequenz – Mammasonographie
(Anamnese, Palpation, hochauflösende Mammasonographie und individuelle Beratung)
49,30 €
Ergänzende Digitale Vollfeld-Mammographie
(Anamnese, digitale Vollfeld-Mammographie und individueller Beratung bei extern durchgeführter Mammasonographie)
101,50 €
Zweitbegutachtung
bei extern erhobenen auffälligen Befunden in der Mammadiagnostik
(je nach individueller Untersuchungsnotwendigkeit)
 80,00–130,00 €
Beratung
eingehende Beratung, zum Beispiel bei gewünschter Zweitmeinung nach externer Mammographie
 42,00 €

 

Download PDF Flyer „Individuelle Gesundheitsleistungen